Montag

„Herzlich Willkommen bei der Kifewo ohohoh“ ist um 14 Uhr überall auf dem Gelände rund um die Stond zu hören. Der erste Tag war bereits ein voller Erfolg!

Den Auftakt unter dem diesjährigen Thema „David – Ein König ohne Prinzenrolle“ moderierten Fabian Spengler und Tim Kienle stimmungsmachend an. Die Kids waren bei den Liedern mit Bewegungen begeistert dabei und haben das Theater gespannt mitverfolgt. Sprechende Schafe und eine Talentshow im Zeitalter des Propheten Samuels, bei dem die Brüder Davids um den Posten als Nachfolger König Sauls wetteiferten, sorgten für den ein oder anderen          Lacher. Wider aller Erwartungen wählte Gott durch Samuel weder den starken Schönling, noch den schwäbischen Viehzüchter aus, sondern David, der durch sein gutes Herz und seine Fürsorge für Andere überzeugte. Daniel Degler und Isabel Victoria griffen die Thematik auf und erklärten den Kindern anhand des Daumens, dass jeder von ihnen Auserwählte-/r in Gottes Team sei. In den Kleingruppen wurde das Gesagte nach einem Kennenlernspiel nochmals vertieft.

Danach begann das Dorfspiel. In Dagersheim waren verschiedene Stationen aufgebaut, bei welchen Murmeln erspielt werden konnten. Diese konnten dann auf einem Markt gegen Prinzenrollen eingetauscht werden.

Anschließend fesselte Peter Oestringer die Kinder mit der Fortsetzungsgeschichte an ihre 30 cm2 auf dem Teppichboden.

Erschöpft freuten sich alle Mitarbeiter auf leckeren Wurstsalat. Und noch viel mehr über die 225 Kinder, die wir heute empfangen durften.