Über uns

Die Kinderferiewoche ist eine Veranstaltung der Süddeutschen Gemeinschaft Dagersheim (innerhalb der ev. Landeskirche).
Bereits seit 30 Jahren, findet dieses Ereignis jedes Jahr in der letzten Woche der Sommerferien statt.

Bis zu 240 Kinder kommen Jahr für Jahr und erleben eine Woche lang jeden Nachmittag ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Es werden ansprechende Lieder gesungen, ein Theaterstück gespielt und eine spannende Geschichte erzählt.
Dabei wollen wir den Kindern die biblischen Geschichten nahebringen und die Alltagsrelevanz  für ihr Leben aufzeigen.
Wir möchten so den Kindern christliche Werte weitergegeben, die sich auf die Bibel stützen.

Darüber hinaus gibt es jeden Tag ein aufwendig vorbereitetes und interessantes Actionprogramm.
Dazu gehört zum Beispiel ein Waldspiel, eine Dorfrallye, ein Ausflug oder ein Geländespiel.

Außerdem dürfen die Kinder immer etwas aus einem großen Angebot vieler verschiedener Workshops auswählen.
Dabei wird gebaut, gebastelt, geklebt, gelötet, gesägt, gebacken, gefilzt und vieles mehr. Die Kinder können selbst kreativ werden und nach Lust und Begabung etwas Schönes schaffen oder bei Musik-, Tanz- oder Sportworkshops ihre Talente entdecken.

Bis zu 100 Mitarbeiter aller Altersgruppen engagieren sich ehrenamtlich um bei der Kinderferiewoche mitzuarbeiten, die Kinder zu betreuen, beim Theater mitzuspielen, Spiele oder Workshops vorzubereiten oder Essen für Kinder und Mitarbeiter bereitzustellen.

Viele sind auch im Hintergrund bei der Organisation verschiedener Aktivitäten beteiligt, kümmern sich um Technik, Musik oder die Räumlichkeiten und unterstützen das Projekt nicht zuletzt treu im Gebet.

Die Kinderferiewoche ist für alle Kinder und Mitarbeiter kostenlos und wird ausschließlich von Spenden und öffentlichen Zuschüssen finanziert.